Sauter Elektrotechnik GmbH & Co. KG

Gebaeudetechnikitnetzwerkesicherheitssystemebrandmeldeanlagen

Datennetze

Im Hinblick auf Datennetze denkt man heute  hauptsächlich an die Kommunikation von EDV-Komponenten miteinander. Computernetze haben die Arbeitsabläufe in Unternehmen in den 90er Jahren sicher ähnlich massiv verändert, wie die Einführung von Arbeitsplatz – Computern in den 80ern.


Datennetze

Über große Distanzen werden nicht nur lokale Netze miteinander gekoppelt, mit dem Internet wurde zudem eine Datenkommunikation für jedermann möglich.

Im Bereich lokaler Netze hat heute das Ethernet eine herausragende Stellung. Die Komponenten sind vergleichsweise preiswert, leistungsfähig und die Anschlussverfahren leicht zu verstehen. Um die Kosten für die Verkabelung zu sparen, werden jedoch kabellose Netze (WLANs) immer populärer. Das betrifft die Firmennetze vor allem im Hinblick auf die immer häufiger verwendeten Notebooks.

Preiswerte Verbindungen über größere Distanzen ermöglicht ISDN. Aber auch hier zeigt sich die gleiche Tendenz: Am Kabel und damit an bestimmte Standorte gebundene Dienste bekommen Konkurrenz durch mobile Dienste, hier in Form des Handynetzes GSM, seine Erweiterungen GPRS und HSCSD und die nächste Generation in Form von LTE.

Das Internet beruht auf der schnellen Verbindung von Dienstanbietern untereinander. Diese verknüpfen damit dieses weltweite Netz, welches größtenteils aus Glasfaserleitungen besteht.